Das Wilde Kind

Ende des 18. Jahrhunderts wird ein verwildertes Kind im Wald aufgefunden. Der Arzt Itard beschließt es zu einem „richtigen Menschen“ zu machen und ihm das Sprechen zu lehren. Seine Methoden sind fraghaft, aber es gibt ja noch die mütterliche Madame Guerin…

Intensives Stück erzählt mit viel Poesie. Kann überwältigen!

Fotos, Kitiken und mehr Informationen finden Sie auf der Website der Westfälischen Kammerspiele

Theater Paderborn | Studio
Termine: SA 19.11., 18:00 Uhr | FR 03.12., 19:00 Uhr | SA 19.12., 19:30 Uhr | FR 23.12., 19:30 Uhr | SA 31.12., 18:00 + 20:30 | DO 05.01.2017, 19:30 Uhr | SA 07.01., 19:30 Uhr | SO 15.01., 18:00 Uhr | SA 25.01., 19:30 Uhr
–> Karten kaufen
Regie: Katharina Kreuzhage
Bühnenbild: Ariane Scherpf
Schauspiel: Alessandra Ehrlich, Max Rohland und Alexander Willß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.